Sie haben Sich für Equi-in-go entschieden - wie geht es nun weiter?

Der Ablauf gliedert sich in drei wesentliche Schritte.

 

Zu beachten ist: In seltenen Fällen ist es möglich, dass eine einzelne Anwendung zur Lösung des Problems nicht ausreicht.
Dann ist es sinnvoll, einen weiteren Behandlungstermin nach ca. 2 - 4 Wochen zu vereinbaren.

01

Terminvereinbarung

Sie kontaktieren mich über einen der hier beschriebenen Wege und wir finden gemeinsam einen Termin. Gern besprechen wir bereits erste Fragen. Bitte lesen Sie sich davor meine Datenschutzerklärung durch.

02

Akupunktur und Osteopathie

Das Ziel ist das Wiedererlangen der natürlichen Bewegung durch Lösung von Energie- und Gelenkblockaden. Ich beginne daher zunächst, mir einen Eindruck von der Beweglichkeit des Pferdes im Stand und in der Bewegung zu verschaffen. Dies erfolgt durch Beobachten und Ertasten der Gelenks- und Gewebsqualität, sowie durch Überprüfung der Meridianverläufe bzw. Shu-Punkte. Anschließend erfolgt die individielle Behandlung mittels Akupunktur und osteopathischer Manipulation. Mehr Informationen finden Sie

03

Feedback und Tips

Nach der Anwendung sprechen wir gemeinsam über die durch mich ermittelten Probleme des Tieres und wie diese, sofern möglich, zukünftig vermieden werden können.

Preise (ab 01.08.2019)

zzgl. individueller Anfahrtskosten

Barzahlung oder Kartenzahlung zzgl. 2,00 € Bearbeitungsgebühr

Pferd

​​

> Behandlungspreis 130 €

(Auswahl der Art der Therapie (Osteopathie,Akupunktur,...) je nach Bedarf des Tieres)

> Bei Bedarf mehrerer Behandlungen

        (gemäß Häufigkeit) individuelle Absprache

Hund

>Behandlungpreis 55 €

(Auswahl der Art der Therapie (Osteopathie,Akupunktur,...) je nach Bedarf des Tieres)

> Bei Bedarf mehrerer Behandlungen 

        (gemäß Häufigkeit) individuelle Absprache

Vorträge / Seminare

> Auf Anfrage

 Ingo Schumann | 23775 Großenbrode | 16515 Oranienburg | 48477 Riesenbeck  Tel: 0172 888 36 23

© 2017